Fußreflexzonen-Therapie




Die Fußreflexzonenmassage ist so alt wie die Menschheit. Bei Ausgrabungen in Sakkara/Ägypten fand man im Grab eines vor 4500 Jahren verstorbenen Arztes Malereien, die die Reflexzonen belegen.

Heute gehört die Fußreflexzonenmassage zum Therapieangebot vieler physiotherapeutischen Praxen, Krankenhäuser, Reha-Kliniken und Wellnessprogrammen.

Durch eine Druckpunktmassage der entsprechenden Stellen am Fuß, sollen sich über die Reflexwege die inneren Organe und eventuelle Störungen ihrer Funktion beeinflussen lassen.

Die Organe einer Körperhälfte werden auf der Sohle des entsprechenden rechten oder linken Fußes lokalisiert.